anleitungen stricken

Stricken lernen: Rechte Maschen abnehmen

Soll die Anzahl der Maschen einer Strickarbeit verringert werden, dann wird das "abnehmen" genannt. Es gibt verschiedene Methoden, mit denen beim stricken Maschen abgenommen werden können. Wichtig, um ein gleichmäßiges Ergebnis der Strickarbeit zu bekommen, sollte nur in jeder zweiten Reihe abgenommen werden.

Stricken: Anleitung zum Abnehmen von rechten Maschen

Wenn die "Schrägung" durch das Abnehmen nach links gerichtet sein soll

Wenn die "Schrägung" durch das Abnehmen nach links gerichtet sein soll

1. Variante

Eine Masche von der linken, auf die rechte Stricknadel, abheben…

Eine Masche von der linken, auf die rechte Stricknadel, abheben…

…die ihr folgende Masche rechts stricken…

…die ihr folgende Masche rechts stricken…

…mit der linken Stricknadel, die abgehobene Masche, von rechts nach links über die vorher gestrickte Masche ziehen…

…mit der linken Stricknadel, die abgehobene Masche, von rechts nach links über die vorher gestrickte Masche ziehen…

2. Variante

Beim Stricken in zwei Maschen gleichzeitig einstechen und sie rechts abstricken...

Beim Stricken in zwei Maschen gleichzeitig einstechen und sie rechts abstricken...

Wenn die "Schrägung" durch das Abnehmen nach rechts gerichtet sein soll...

Wenn die "Schrägung" durch das Abnehmen nach rechts gerichtet sein soll...

…dann stechen Sie mit der rechten Stricknadel, von links nach rechts, …

…dann stechen Sie mit der rechten Stricknadel, von links nach rechts, …

… erst in die zweite Masche der linken Stricknadel, dann in die erste Masche der linken Stricknadel und...

… erst in die zweite Masche der linken Stricknadel, dann in die erste Masche der linken Stricknadel und...

…stricken diese zusammen ab….

…stricken diese zusammen ab….

Wenn die Abnahmen auf beiden Seiten der Strickarbeit gleichmäßig gestrickt werden soll, dann wird ein schönes Ergebnis erzielt, wenn jeweils am Anfang der Reihe abgenommen wird.