häkeln anleitungen

Häkeln lernen: Das Stäbchen

Häkeln lernen: Stäbchen häkelnReihen mit Stäbchen sind höher als die mit festen Maschen oder die Kettmaschen. Das Maschenbild ist lockerer. Reihen mit Stäbchen in Kombination von Luftmaschen ergeben die Bilder bei der Filethäkel-Arbeit. Aber aus Stäbchen können auch luftigen Blüten entstehen.

Anleitungen zum Häkeln von Stäbchen

Wenn Sie mit einer Reihe Stäbchen beginnen, dann häkeln Sie 3 Luftmaschen als Wendemaschen. Hier setze ich eine Reihe Stäbchen fort.

Wenn Sie mit einer Reihe Stäbchen beginnen, dann häkeln Sie 3 Luftmaschen als Wendemaschen. Hier setze ich eine Reihe Stäbchen fort.

Legen Sie den Faden, nach der Masche auf der Nadel, von hinten nach vorne, um die Häkelnadel,...

Legen Sie den Faden, nach der Masche auf der Nadel, von hinten nach vorne, um die Häkelnadel,...

...stechen Sie von vorne in die nächste Masche der vorherigen Reihe...

...stechen Sie von vorne in die nächste Masche der vorherigen Reihe...

... und holen den Faden nach vorne.

... und holen den Faden nach vorne.

Auf der Nadel sollten jetzt mit dem "Umschlag" 3 Schlaufen liegen.

Auf der Nadel sollten jetzt mit dem "Umschlag" 3 Schlaufen liegen.

Legen Sie die Nadel hinter den Arbeitsfaden...

Legen Sie die Nadel hinter den Arbeitsfaden...

...und ziehen Sie ihn durch die ersten zwei Schlaufen durch.

...und ziehen Sie ihn durch die ersten zwei Schlaufen durch.

Legen Sie die Nadel wieder hinter den Faden...

Legen Sie die Nadel wieder hinter den Faden...

...und ziehen Sie ihn durch die letzten beiden Schlaufen.

...und ziehen Sie ihn durch die letzten beiden Schlaufen.

Fertig ist ein Stäbchen.

Fertig ist ein Stäbchen.