anleitungen stricken

Stricken Anleitung: in Runden stricken

Mit "stricken in der Runde" meine ich natürlich nicht, wie am besten in einer Runde von Strickenden beisammen gesessen wird. Ich meine das Stricken eines "Schlauchs" in einem Stück, bzw. in Runden. Socken und andere kleinere gestrickte Sachen werden in der Regel auf einem Nadelspiel, wie die fünf kurzen Stricknadeln genannt werden, gestrickt. Größere Handarbeiten, wie Taschen oder Pullover können am einfachsten auf einer Rundstricknadel in der passenden Größe gestrickt werden.

Anleitung Stricken: in einer Runde stricken

Die gesamte Anzahl von Maschen werden ganz normal auf eine Stricknadel, aus dem Nadelspiel, aufgenommen…

Die gesamte Anzahl von Maschen werden ganz normal auf eine Stricknadel, aus dem Nadelspiel, aufgenommen…

… dann verteile ich sie gleichmäßig auf vier einzelnen Stricknadeln eines Nadelspiels…

… dann verteile ich sie gleichmäßig auf vier einzelnen Stricknadeln eines Nadelspiels…

… nun nehme ich die beiden äußeren Nadeln jeweils in eine Hand, die Stricknadel mit der Endmasche in die linke Hand …

… nun nehme ich die beiden äußeren Nadeln jeweils in eine Hand, die Stricknadel mit der Endmasche in die linke Hand …

… mit dem Strickgarn, in die rechte Hand,…

… mit dem Strickgarn, in die rechte Hand,…

… Ich stricke mit der Nadel in der rechten Hand die erste Masche ab…

… Ich stricke mit der Nadel in der rechten Hand die erste Masche ab…

… dann nehme ich die fünfte Stricknadel des Nadelspiels und stricke die Maschen der Nadel in der linken Hand damit weiter ab…

… dann nehme ich die fünfte Stricknadel des Nadelspiels und stricke die Maschen der Nadel in der linken Hand damit weiter ab…

… die ab gestrickte Nadel wird nun frei…

… die ab gestrickte Nadel wird nun frei…

… in die linke Hand nehme ich nun die nächst folgende Stricknadel und stricke sie mit der freien Nadel auch ab…

… in die linke Hand nehme ich nun die nächst folgende Stricknadel und stricke sie mit der freien Nadel auch ab…

…das setzte ich nun Runde um Runde so fort, bis meine Strickarbeit die richtige Länge erreicht hat.

…das setzte ich nun Runde um Runde so fort, bis meine Strickarbeit die richtige Länge erreicht hat.

Tipp: die erste Masche einer Runde mit einer Sicherheitsnadel oder etwas Garn markieren. So kann der Anfang einer Runde später beim Auszählen besser nachvollzogen werden.

Mit einer Rundstricknadel gehe ich ähnlich vor. Ich nehme die Maschen auf die Rundstrichnadel normal auf, …

Mit einer Rundstricknadel gehe ich ähnlich vor. Ich nehme die Maschen auf die Rundstrichnadel normal auf, …

… und schließe dann die Runde, in dem ich die Handarbeit so in die Hand nehme wie beim Stricken mit dem Nadelspiel beschrieben ist,...

… und schließe dann die Runde, in dem ich die Handarbeit so in die Hand nehme wie beim Stricken mit dem Nadelspiel beschrieben ist,...

… dann die erste Masche ab stricken. Nun kann ich Runde um Runde weiter stricken...

… dann die erste Masche ab stricken. Nun kann ich Runde um Runde weiter stricken...