häkeln anleitungen

Anleitung zum Häkeln: Amigurumi Kaktus - Fertig stellen

Anleitung zum Häkeln eines Amigurumi Kaktus: Fertigstellung

Ich habe nun den Kaktus mit seiner Erde und den Blumentopf fertig. Diese Teile sollen nun zu einem kleinen, grünen Kaktus zusammen gehäkelt werden.

Ich habe nun den Kaktus mit seiner Erde und den Blumentopf fertig. Diese Teile sollen nun zu einem kleinen, grünen Kaktus zusammen gehäkelt werden.

Den Kaktus mit seinem Erdring nun in den Topf setzten und evtl. noch etwas Erde zuhäkeln. Die Größe kann man gut kontrollieren, wenn man den Topfboden und den Erdring mit Katus zusammen hält

Den Kaktus mit seinem Erdring nun in den Topf setzten und evtl. noch etwas Erde zuhäkeln. Die Größe kann man gut kontrollieren, wenn man den Topfboden und den Erdring mit Katus zusammen hält

Beide Teile nebeneinander legen und jeweils in den Maschenbogen stechen, der zusammen liegt. Und mit festen Maschen zusammen häkeln.

Beide Teile nebeneinander legen und jeweils in den Maschenbogen stechen, der zusammen liegt. Und mit festen Maschen zusammen häkeln.

Eine Öffnung lassen, um nun den Kaktus richtig auszupolstern.

Eine Öffnung lassen, um nun den Kaktus richtig auszupolstern.

Damit der Kaktus einen guten Stand hat, kommen bei mir Steine unten auf den Boden. Natürlich kann man auch andere Dinge zum Beschweren rein legen, wie einen Beutel Hülsenfrüchte. Allerdings ist er mit Steinen waschbar

Damit der Kaktus einen guten Stand hat, kommen bei mir Steine unten auf den Boden. Natürlich kann man auch andere Dinge zum Beschweren rein legen, wie einen Beutel Hülsenfrüchte. Allerdings ist er mit Steinen waschbar

Anschließend stopfe ich durch die Öffnung den Kaktus so, dass er gut steht und natürlich aussieht. Die Öffnung schließen, die Fäden vernähen... und fertig ist er, der kleine, grüne Kaktus :)

Anschließend stopfe ich durch die Öffnung den Kaktus so, dass er gut steht und natürlich aussieht. Die Öffnung schließen, die Fäden vernähen... und fertig ist er, der kleine, grüne Kaktus :)