Nadelfilzen: Fensterschmuck aus Herzen

Nadelfilzen: Fensterschmuck aus Herzen

Nadelfilzen, hier Material für Herzen als Fensterschmuck

Eine Kette aus leuchtend roten Herzen ist nicht nur am Valentin-Tag ein netter Schmuck für das Fenster oder eine Tür. Durch Nadelfilzen können Sie so einen Fensterschmuck recht einfach und schnell selber machen. Natürlich können auch andere Farben gewählt werden. Ich zeige hier, in einzelnen Schritten, wie ich diese Kette aus gefilzten Herzen gemacht habe. Auf geht es, stechen Sie mit der Filznadel "mitten ins Herz" ...

Material

  • rote Märchenwolle
  • je eine mittlere und feine Filznadel
  • Perlgarn
  • Schablone aus Moosgummi
  • Unterlage zum Nadelfilzen
susi Mo., 14.01.2008 - 22:29

Anleitung zum Nadelfilzen: Herzen als Fensterschmuck

Ich habe mir zuerst eine  Schablone aus Moosgummi zugeschnitten, die ich für das Nadelfilzen der Herzen verwenden werde.

In meine Schablone aus Mosgummi habe ich flocken aus ausgezupfter Wolle gelegt...

... dann wird das Perlgarn längs, mitten durch das Herz gelegt...

...weitere Wolle-Flocken über den Perlgarnfaden schichten, besonders viel mitten ins Herz...

...mit der mittleren Filznadel vorsichtig erst, senkrecht in die Wolle, ins Herz stechen, und so erst einmal den Faden fixieren...

...danach ganz besonders sorgfältig entlang der kanten nadeln...

...solange weiter nadeln, bis ein festes Vlies entsteht (auf dem Bild habe ich die Schablone bereits abgenommen)...

... nun kann ich vorsichtig das Herz von der Unterlage abheben...

... und dann die Rückseite nadelfilzen und so verfestigen...

... ist das Herz fest genug geworden, fange ich an, die Oberfläche mit der feinen Filznadel zu bearbeiten. So wird die Oberfläche fester und glatter...

... wenn das Herz plastischer werden soll oder mehr Volumen braucht, dann legen Sie weitere Flocken der Märchenwolle, am besten mitten ins Herz und nadeln sie fest...

... um eine Kette als Fensterschmuck zu bekommen, müssen weitere Herzen auf diese Art gefilzt werden. Solange bis die Herzen-Kette die passende Länge für das Fenster oder die Tür hat...

Nadelfilzen, Herzen-Kette als Fensterschmuck

Nadelfilzen, Herzen-Kette als Fensterschmuck

Nadelfilzen: Fensterschmuck Herzen

Ich habe jetzt einen Faden, an dem lauter gefilzte Herzen aufgereiht sind. Es fehlen jetzt nur  noch ein paar Kleinigkeiten, um einen fertigen Fensterschmuck zu bekommen. 

Aber es sind nur kleine Arbeiten, die meinem Fensterschmuck mit den gefilzten Herzen, den letzten Schliff geben werden. Also, auf geht es in den Endspurt:

susi Di., 15.01.2008 - 00:48

Nadelfilzen: der letzte Schliff

...in das obere Ende des Fadens, auf den die Herzen auf gefilzt sind, knote ich eine Schlaufe, an dem der fertige Türschmuck aufgehängt werden kann...

... an das untere Ende des Fadens will ich eine kleine Kugel auf filzen...

...damit die Kugel nicht vom Faden abfällt, mache ich zu erst einen Knoten in das Ende des Fadens, mit den aufgefilzten Herzen...

...jetzt wickle ich ein Büschel von der Märchenwolle fest um den Knoten herum...

...nadeln Sie vorsichtig (auf die Finger aufpassen) mit der mittleren Filznadel in das Vlies, drehen Sie die Arbeit dabei gleichmäßig...

Achtung! Fixieren Sie die kleine Filzkugel mit der anderen Filznadel, um sich nicht in die Finger zu stechen

...nadeln Sie solange, gleichmäßig von allen Seiten, bis aus der Wolle eine feste, kleine Kugel entstanden ist.

Dieser Türschmuck aus gefilzten Herzen ist nur eine Möglichkeit. Diese Handarbeit kann noch vielfältig optimiert oder verändert werden. Lassen sie ihren Ideen freien Lauf!

Verschiedene Vorschläge zum verändern und optimieren: Sie können die Herzen auch in verschiedenen Größen mit der Nadel filzen.  Filzwolle läd dazu ein, damit zu experimentieren. Wie der Faden ins Herz gefilzt wird, denn Herzen können auch schräg aufgehängt werden. In die Wolle könnten auch Fäden von anderen Garnen, Glizerflimmer, Konfetti, Federn oder getrocknete Blüten mit eingefilzt werden. Auf den mittleren Faden können verschiedene  Perlen mit aufgefädelt werden...