Anleitung Stricken: wie Maschen aufnehmen?

Bevor man anfangen kann zu Stricken müssen erst einmal Maschen auf die Stricknadel kommen. Wie viele benötigt werden hängt davon ab,

  • wie groß die Strickarbeit werden soll,
  • wie dick das Garn ist
  • und welches Muster gestrickt wird.

Das kann aber alles errechnet werden, wenn am Anfang eine "Maschenprobe" gestrickt wird. Eine Maschenprobe ist ein im Garn und Muster gestricktes Stück. Darauf legt man ein Maßband und zählt die Maschen aus die auf 10 cm x 10 cm gestrickt wurden. Auf den meisten Baderolen der Wolle ist abgedruckt, welche Maschenprobe man bei angegebner Nadelgröße bekommen kann. Das ist eine ganz gute Richtlinie, aber es kann komplett abweichen, wenn man lockerer oder fester strickt.

Anleitung zum Stricken: Maschen aufnehmen, Anfang

Hier meine Methode um Maschen für eine Strickarbeit auf zu nehmen. Zuerst ein Stück Garn vom Knäul abwickeln. Etwa gut dreimal so lang, wie die Breite der fertig gestrickte Arbeit…Anleitung stricken:Hier meine Methode um Maschen für eine Strickarbeit auf zu nehmen. Zuerst ein Stück Garn vom Knäul abwickeln. Etwa gut dreimal so lang, wie die Breite der fertig gestrickte Arbeit…
… das Garn ist in der linken Hand beim stricken …Anleitung stricken:… das Garn ist in der linken Hand beim stricken …
… der Faden kommt vom Knäul, geht über den Kleinen Finger in Richtung Zeigefinger…Anleitung stricken: … der Faden kommt vom Knäul, geht über den Kleinen Finger in Richtung Zeigefinger…
…wird zwischen Mittelfinger und Zeigefinger durch geführt…Anleitung stricken: …wird zwischen Mittelfinger und Zeigefinger durch geführt…
… und von der Hand umschlossen. Der Kleinen Finger kann nun den Faden fixieren…Anleitung stricken: … und von der Hand umschlossen. Der Kleinen Finger kann nun den Faden fixieren…
… der Faden wird nun über Zeigefinger und Daumen gelegt,…Anleitung stricken: … der Faden wird nun über Zeigefinger und Daumen gelegt,…
… und geht zurück in die Hand, wo er vom Ringfinger und Kleinen Finger gehalten werden kann….Anleitung stricken: … und geht zurück in die Hand, wo er vom Ringfinger und Kleinen Finger gehalten werden kann…

Nun haben wir erst einmal so etwas wie eine "Startposition" für das aufnehmen der Maschen. Jetzt kann die Stricknadel in die Hand genommen werden, um die Maschen aufzunehmen. Hier geht es weiter...

Anleitung Stricken: Maschen aufnehmen 2

Wie das Garn in der linken Hand liegt um Maschen aufnehmen zu können habe ich unter Anleitung Stricken: Wie Maschen aufnehmen? beschrieben. Aber wie geht es nun weiter? Da ich Rechtshänder bin ist meine Beschreibung dem entsprechend. Ich versuche die Beschreibung aber so zu schreiben, dass Linkshänder das vielleicht trotzdem nacharbeiten können, wenn sie die Angaben für die rechte und linke Hand austauschen?

Anleitung Stricken: Maschen aufnehmen

… die Stricknadel in die rechte Hand nehmen (beim Linksänder vermutlich umgekehrt), so dass die Spitze zwischen Daumen und Zeigefinger genommen werden kann...Anleitung stricken: … die Stricknadel in die rechte Hand nehmen (beim Linksänder vermutlich umgekehrt), so dass die Spitze zwischen Daumen und Zeigefinger genommen werden kann...
… die Stricknadel von oben auf den Faden, zwischen Daumen und Zeigefinger legen und damit den Faden leicht nach unten drücken, ...Anleitung stricken: … die Stricknadel von oben auf den Faden, zwischen Daumen und Zeigefinger legen und damit den Faden leicht nach unten drücken, ...
… auf dem Faden die Spitze der Stricknadel so drehen, dass sie zum Zeigefinger zeigt …Anleitung stricken: … auf dem Faden die Spitze der Stricknadel so drehen, dass sie zum Zeigefinger zeigt …
… und den Faden, durch eine Drehung der Stricknadel, einmal um die Nadel legen…Anleitung stricken: … und den Faden, durch eine Drehung der Stricknadel, einmal um die Nadel legen…
… nun sollte eine Schlinge auf der Stricknadel sein. Wichtig ist, dass der vordere Faden am Kreuzungspunkt vom Zeigefinger kommt!…Anleitung stricken: … nun sollte eine Schlinge auf der Stricknadel sein. Wichtig ist, dass der vordere Faden am Kreuzungspunkt vom Zeigefinger kommt!…
… die Spitze der Stricknnadel mit der Schlinge in Richtung Daumen drehen und nach unten führen…Anleitung stricken: … die Spitze der Stricknnadel mit der Schlinge in Richtung Daumen drehen und nach unten führen…
…zwischen den beiden Fäden am Daumen durch pieken, ...Anleitung stricken: …zwischen den beiden Fäden am Daumen durch pieken, ...
...den Faden vom Zeigefinger mit der Stricknadel nach vorne holen…Anleitung stricken: ...den Faden vom Zeigefinger mit der Stricknadel nach vorne holen…
…die Schlaufe vom Daumen nach vorne, über die Fingerkuppe, abrutschen lassen…Anleitung stricken: …die Schlaufe vom Daumen nach vorne, über die Fingerkuppe, abrutschen lassen…
…und fest ziehen. Aber nur so fest, dass die Masche noch locker auf der Stricknadel liegt...…Anleitung stricken: …und fest ziehen. Aber nur so fest, dass die Masche noch locker auf der Stricknadel liegt...…
… es liegen nun die zwei ersten Maschen auf der Stricknadel…Anleitung stricken: … es liegen nun die zwei ersten Maschen auf der Stricknadel…

Um nun weitere Maschen aufzunehmen, den vorderen Faden wieder über Daumen legen, so dass die Nadel mit den Maschen zwischen dem Daumen und Zeigefinger ist. Dann geht es bei jeder Masche genau so weiter wie beschrieben.